Menu

Monat: Juni 2019

Persönliche Botschaft für T.

0 Comments


Lieber T.

Zeit, sich zu melden.

Zeit zum Heilen.

Alles ist gut!

Liebe ist einfach.

Neues Leben

0 Comments


Lass uns eine neue Welt erschaffen!

Hey du! … Ja – genau DU!

Ich möchte dich mitnehmen auf meiner Reise in ein Neues Leben. Dir von meiner Seelenaufgabe, meiner künftigen Welt und wie ich dorthin komme und wie sie aussehen soll, wie ich sie manifestiere und ob das Ergebnis auch das ist, was ich mir vorgenommen habe, und was meine kleine neue Welt mit der großen weiten Welt zu tun hat, mitnehmen. Denn vieles, was mir in den letzten Monaten widerfahren ist, insbesondere Umwege, Stolpersteine, aber auch Möglichkeiten und kleine Wunder, werden dir bekannt vorkommen.

Die Neue Welt ist etwas wirklich vollkommen Neues, in der alte Methoden nicht mehr Fußfassen können, jedoch uns am Weiterkommen hindern, wenn wir darauf beharren, und es gibt noch nicht viele Informationen darüber, „wie man es macht“. Vielleicht findest du hier den einen oder anderen Hinweis, Tipp oder eine Wahrheit, eine Inspiration für deine eigene Neue Welt. Oder zumindest einen Ausweg aus dem Labyrinth, in dem man sich manches Mal dabei verrennt.

Eines aber lass dir vorab gesagt sein: Es gibt keine Beschränkungen, Begrenzungen, Vorgaben oder den einen Weg. Du kannst alles manifestieren, was du dir vorstellen kannst. Und wenn du dabei dem Universum genügend Raum lässt, dir unter die Arme zu greifen, kannst du weitaus mehr und Schöneres erhalten, als du dir vorgestellt hast, denn – die Welt, in die wir jetzt eintreten, ist völlig neu … für jeden von uns. Sie ist pure Magie!

Bist du bereit? Hier geht’s los!

 

Mein Blick auf die Welt: Klare Zeichen!

0 Comments


Quelle: http://liebe-das-ganze.blogspot.com/2019/06/celia-fenn-update-12-juni-2019.html

Das Rad des Schicksals als Kornkreis

Früher war die Symbolik der Kornkreise nur über zehn Ecken hinweg für einige Eingeweihte erkennbar. Aber das hat sich geändert und mit etwas Kenntnis und Fantasie auf seinem eigenen Bewusstseinsweg ergeben sich für jeden Informationen aus den Bildern. So deutlich wie dieser Kornkreis, der am 11. Juni 2019 entdeckt wurde, erschien mir aber noch keiner.

Viele werden es sofort erkennen. Der Bericht zum Link oben erklärt sehr gut, was das Zeichen bedeutet, deshalb verzichte ich hier auf eine Wiederholung. Wichtig finde ich: Das Rad des Schicksals steht im Grunde dafür, dass sich etwas weiterbewegt, etwas in die Gänge kommt, indem auch schon mal das Schicksal eingreift. Das Universum (oder unsere Freunde dort oben) selbst. Wer glaubt, das sei ein irdisches Phänomen, dem schickt dann wohl Mutter Erde einen Gruß. Die Bedeutung bleibt die gleiche. Es geht vorwärts! Im Tarot bedeutet es: Das Alte geht, das Neue steht bereits vor der Haustür, es ist nur noch ein kleiner Schritt bis zur Welt, zum Abschluss eines Zyklus und dem Beginn eines neuen. Wir dürfen gespannt sein.

Persönlich ist es für mich ein Zeichen, dass sich endlich wieder etwas sichtbar voran bewegt, insbesondere bei Themen, in die lange keine Bewegung kommen konnte, da sie noch mit versteckten karmischen Blockaden belegt waren. Doch die sind seit Pfingsten,  geklärt und ich freue mich auf das Neue, in Form eines neuen Miteinanders und Zusammenlebens in einem persönlichen Projekt, auf das ich später noch eingehen werde, wenn die Zeit reif ist, und im privaten Bereich auf der Beziehungsebene, die sich jetzt hoffentlich endlich erfüllen darf.

Es gibt keinen Grund Angst zu haben. Haben wir also alle den Mut, uns unserem Schicksal, unserem Weg und unserer Bestimmung zu stellen, damit wir eine neue Welt betreten können. Sei es in unserem kleinen persönlichen Umfeld, auf Beziehungsebene, politisch auf Landesebene oder gesellschaftlich weltweit oder auch in unserer kosmischen Bedeutung. Wir haben die Kraft und die Stärke und alle Unterstützung, die es bedarf, diesen letzten Schritt zu machen!

In diesem Sinne …